© 2018 by Optigem.at. Erstellt mit Wix.com

a.schaberger@optigem.at  +43 699 11111693

Win-Finanz-Zusatzmodule

Mit Win-Finanz können Sie noch mehr!

Jedes Basispaket lässt sich um beliebig viele Zusatzmodule ergänzen. Die modulare Gestaltung ermöglicht es Ihnen, Win-Finanz auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und genau das Paket zusammenzustellen, das Sie in Ihrer Arbeit am besten unterstützt. Gern beraten wir Sie zu den einzelnen Modulen persönlich! Kontakt

Alle Zusatzmodule können in der Demoversion ausführlich getestet werden.

Falls Sie OPTIGEM Win-Finanz ab Version 4.0 einsetzen, können Sie Zusatzmodule bis zu 30 Tage unverbindlich testen! Fordern Sie dazu bitte eine entsprechende Lizenzdatei an.

Wählen Sie links in dem Menü ein Modul aus, um dafür eine Kurzbeschreibung einzusehen. Eine Übersicht der Basispakete und der erhältlichen Zusatzmodule können Sie auch als PDF downloaden Leistungsumfang und Produktbeschreibung

Sollten Sie bestimmte Features vermissen oder besondere Anforderungen haben, entwickeln wir für Ihre Organisation gern auch individuelle Produktlösungen und -Erweiterungen.

Kontoauszugsimport

Mit dem Kontoauszugsimport sind Übertragungsfehler und Buchungsdifferenzen praktisch ausgeschlossen:

Die online abgerufenen Auszugsdaten Ihrer Bankkonten lesen Sie mit Hilfe dieses Moduls ein und lassen sie mit häufig schon vorhandenen historischen Buchungsdaten abgleichen. Wiederkehrende Spenden sowie sonstige Einnahmen und Ausgaben werden damit ohne Ihr Zutun den korrekten Personen, Konten, und Projekten zugeordnet. Selbst bei nicht erkannten Buchungen werden die Beträge automatisch für Sie in die Buchungszeile übernommen.

Wenn Sie mit OPTIGEM Win-Finanz Rechnungen schreiben (siehe Zusatzmodul Fakturierung), sucht die Kontoauszugsimportfunktion automatisch nach gültigen Rechnungsnummern im Verwendungszweck der Zahlungseingänge. Somit sind, in Folge des Imports und ohne Ihr Zutun, die Gegenbuchungen zu den offenen Posten sofort fertiggestellt.

Ersparen Sie sich die manuelle Eingabe vieler identischer Buchungsdaten, vermeiden Sie die zeitraubende Suche nach Eingabefehlern. Freuen Sie sich über die ersparte Zeit - Monat für Monat.

Schnittstelle zur elektronischen Spendenübermittlung

Seit 2017 müssen in Österreich spendenbegünstigte Organisationen die Spender und Spenden elektronisch dem Finanzamt melden. Ab der Version 6.1. hat Optigem diese Schnittstelle enthalten. Für die Verwendung der Schnittstelle ist ein Wartungsvertrag bei Optigem erforderlich.

Hier finden Sie Informationen vom Finanzministerium: https://www.bmf.gv.at/top-themen/spendenservice.html

Den Arbeitsablauf und Funktionsweise der Optigemschnittstelle zum Finanzamt können Sie hier abrufen.

Fakturierung

Ob Verkaufs-, Mitglieds-, Teilnehmer- oder Dienstleistungsrechnung -
mit dem Fakturierungsmodul von Win-Finanz steht Ihnen alles Notwendige in einer integrierten Lösung zur Verfügung:  Kunden, Artikel, Rechnungen und Buchungen.

Artikel, Lager und Bestand verwalten Sie zeitsparend und effektiv.

Die einfache Abwicklung von Bestell- und Mahnwesen runden die Vorteile dieses Moduls ab.

Mehrwert durch Fundraising

Durch eine vielseitige Spenderklassifizierung behalten Sie Entwicklung und Verhalten Ihrer Unterstützer im Blick und können bei Veränderungen zeitnah reagieren. 

Werten Sie den Erfolg Ihrer Mailings aus und verbessern Sie dadurch die persönliche Ansprache Ihrer Spender!

Importieren Sie Lastschriftdaten Ihrer Online-Spendenzusagen und sparen Sie wertvolle Zeit.

Gehen Sie mit erweiterten Bedankungsfunktionen individuell auf Ihre Spender ein und binden Sie diese an Ihre Organisation.

Afa/Bilanz

Mit diesem Modul können auch Ungeübte Anlagebuchhaltungen und Abschreibungen schnell erledigen und frei definierbare Bilanzberichte erstellen.

Abonnement

Abos Ihrer Kundenzeitschriften verwalten, versenden und berechnen Sie mit geringem Aufwand – Auswertungen geben Ihnen Hilfestellung bei der Planung von Auflagenhöhen oder Marketingmaßnahmen.

Patenschaften

Dieses Modul ermöglicht Ihnen die strukturierte Verwaltung von Patenkindern und Pateneltern, Patenschaftsbeiträgen (inkl. Lastschrifteneinzug).

Soll-Ist-Vergleichen der Beiträge, Patenschaftsbestätigungen (Serienbriefe), Statistiken u.v.m. können unkompliziert erstellt werden.

Gästeverwaltung

Planen Sie Ihre Zimmer-, Betten- und Gemeinschaftsraumbelegung für Einzel-, Tagungs- oder Gruppenbuchungen.

Durch Einzel- oder Gruppenabrechnungen haben Sie wiederum sämtliche Daten in einem System zusammengefasst – Gäste, Belegungen, Abrechnungen und Buchungen.

Um dieses Modul nutzen zu können, benötigen Sie das Zusatzmodul Fakturierung.